Suchbegriffe: Herbst 2018 bis Sommer 2019.

Die Leute landen über die verrücktesten Suchbegriffe auf diesem Blog. Manchmal schüttele ich dann den Kopf und frage mich, wer denn nach so etwas sucht. Manchmal sind die Fragen aber auch berechtigt, deswegen dachte ich mir, dass ich sie in unregelmäßigen Abständen beantworten möchte. Diesmal ist der Abstand etwas länger geworden. Los geht’s. 🙂

Japan, getrennte Betten

In Japan schlafen recht viele Paare in getrennten Betten oder gar getrennten Zimmern. Ich habe das Gefühl, dass es hier dieses romantische Ideal vom „Im selben Bett schlafen“ einfach nicht so richtig angekommen ist, und es gibt tatsächlich Studien, nach denen man in getrennten Betten besser schläft.

Japan Bus Suica vorne aus und einsteigen?

Das hängt vom Bus ab. Es gibt Busse, bei denen man bei egal welcher Entfernung denselben Preis zahlt. Bei diesen steigt man oft vorne ein und egal wo aus. Es steht aber am Bus selbst oft dran, oder man kopiert einfach die Japaner um einen herum.

Japanisch lesen von unten nach oben

Das ist so ziemlich die einzige Schriftrichtung, in die Japanisch nicht gelesen werden kann. 😉

Wie schreibt man in ein japanisches Heft?

Das kommt drauf an, aber wenn man von links nach rechts schreibt, dann meist, wie in Deutschland. Wenn man von oben nach unten schreibt, das macht aber kaum einer, dann von „hinten“.

Jobs für Deutsche in Japan – Host

Was ist ein Host? Claudia trifft die Hosts.

Man kann grundsätzlich als Deutscher in Japan als Host arbeiten. Das Problem ist, dass das mit den meisten Visumstypen nicht legal geht. Mit dem Working Holiday-Visum oder dem Studentenvisum darf man nicht im Nachtleben arbeiten, ein Arbeitsvisum bekommt man für solche Tätigkeiten auch nicht. Wer als Host arbeiten möchte, muss entweder Permanent Resident oder verheiratet sein.

Japan darf man Socken anhaben in den WC-Schuhen?

Kurz zur Erklärung: In vielen Toiletten an Orten, an denen man seine Schuhe auszieht, stehen im Toilettenraum Latschen, die man aus hygienischen Gründen anziehen soll. Bitte behaltet eure Socken an, das ist gar kein Problem.

Warum gehen Japaner ohne Schuhe in die Wohnung?

Weil Straßenschuhe dreckig sind. In meiner deutschen Familie und den meisten meiner deutschen Freunde wird das übrigens nicht anders gehandhabt, aber das scheint wirklich sehr vom eigenen Bekanntenkreis abzuhängen.

Ansonsten sind noch immer japanische Schimpfwörter der Renner, ebenso diverse Fragen zur japanischen Staatsbürgerschaft.

5 Gedanken zu „Suchbegriffe: Herbst 2018 bis Sommer 2019.

    • Claudia sagt:

      War wahrscheinlich zu sehr von der Vorstellung von unten nach oben zu schreiben fasziniert. Danke für den Hinweis. 🙂

  1. Elisa sagt:

    Was für eine lustige Kategorie auf deinem Blog. Voll gut, dass du die „Fragen“ dann auch noch beantwortest. Ich hatte vor sehr langer Zeit mal einen dezidierten Blog für die Animes, die ich schaute, und da kamen immer wieder Leute über „tiny penis“ xD

    • Claudia sagt:

      Ich bekomme immer wieder Suchanfragen á la „Gynäkologe Geschichten“ oder „Japanerin beim Gynäkologen“, weil ich einmal darüber geschrieben hab. Ich glaube nicht, dass mein sehr sachlicher Blogeintrag dem Suchenden weitergeholfen hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.