Katze, die zweite.

Seit zwei Monaten ist unsere Katze Yuzu nun bei uns.

Aus einer sehr scheuen Katze, die nur gegessen hat, wenn wir nicht da waren, ist ein absolut anhänglicher Vierbeiner geworden. Sie ist auf jeden Fall mehr Hund als der Hund der Schwiegereltern je war. Wenn wir nach Hause kommen sitzt sie vor der Tür und folgt uns durchs Zimmer. Streicheleinheiten kann sie fast nicht genug bekommen. Beim Gang zum Katzenklo hält sie Augenkontakt (wir haben nie darum gebeten).

Nachdem wir vorletztes Wochenende mit ihr beim Tierarzt waren, entschieden wir uns, eine weitere Katze nach Hause zu bringen. Es wurde ein Kater.

Weiterlesen

Die Sache mit der Authentizität.

Vor einiger Zeit schrieb ich einen Beitrag darüber, welche Verantwortung Blogger ihren Lesern gegenüber meiner Meinung nach haben. Der Beitrag wurde nie veröffentlicht (so ist das eben manchmal), aber ich schrieb unter anderem darüber, dass ich Authentizität wichtig finde. Um mich kurz einmal zu zitieren:

Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber ich schreibe immer über Dinge, die ich auch wirklich erlebt habe. […]

Ich möchte, dass ihr euch auf alles, was ich schreibe, verlassen könnt.

„Welche Verantwortung tragen Blogger?“, unveröffentlicht

Ende letzter Woche ist herausgekommen, dass die bekannte Bloggerin Marie Sophie Hingst von Read On My Dear, Read On (Link ist eine archivierte Version der Seite. Das Internet vergisst eben nie.) sich große Teile ihres Inhalts aus den Fingerspitzen gesaugt hatte.

Weiterlesen