Der Frühling ist da.

Wir waren heute (und am Dienstag auch) mit den Kindern beim 花見 (Hanami; wörtlich Blumengucken), denn die Kirschbäume blühen.

Mit einer sehr kurzen Blühzeit ist die Kirschblüte das Symbol für Vergänglichkeit – die Blütenblätter fallen herab und machen Platz für die neuen Blätter. Von März bis Mai werden viele Lebensmittel mit Kirschblütenthema versehen, so gibt es Kirschblütenpudding und KitKat mit Kirschblütengeschmack. Ich weiß übrigens nicht so ganz genau, wonach Kirschblüten schmecken, es scheint aber nicht einfach nur Kirschgeschmack zu sein.

Schön ist sie auf jeden Fall, die Kirschblütenzeit. 🙂

0 Gedanken zu „Der Frühling ist da.

  1. calichino sagt:

    KitKat in der Special-Japan-Edition. Cool! Würde ich ja auch gern mal kosten. Eine Freundin ist seit März für ein Jahr in Japan-vllt setze ich es auf meine Wunschliste. 😉

    • 西の魔女 sagt:

      KitKat gibt’s hier immer in verschiedenen Versionen. Mit Maccha, Anko (Bohnen), Erdbeere, Ramune (ist ein japanisches Getränk), Erdbeerkuchen, Käsekuchen, Birne, Süßkartoffel, Apfel, usw. usf. Allerdings immer nur zeitlich begrenzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.