Unsere Lieblingsrestaurants: Rigoletto.

IMG_3544 (2)Wie ich schrieb, hatten wir bis heute Silver Week. Fünf Tage lang auf der faulen Haut wollten gebürtig eingeleitet werden, am Freitag Abend ging es also zu einem unserer liebsten Restaurants – kein Japanisches sondern spanisch… italienisch…? In Japan werden verschiedene Küchen genauso zusammengeschmissen wie bei eurem liebsten Asia-Imbiss. 😉

Das Rigoletto befindet sich im sechsten Stock des 新丸ビル (Shin-Maru Biru (Shin-Marunouchi Building)), und hat neben Restaurantsitzen eine Stehbar, Sitzplätze im Gang deren Getränke und Speisen man an der Stehbar bestellt, und, besonders in dieser Jahreszeit super toll, Plätze auf der Terasse! 😀

IMG_3536 (2)Man kann seinen Sangria also hervorragend mit Blick auf den Tokyoter Bahnhof und viele Hochhäuser genießen. 🙂 Dazu gibt es eine gute Auswahl an Tapas für etwa 500Yen (ca. 3,73€), und Pizzen ab 950Yen (7,10€) – ein absolutes Schnäppchen.

Nachteil: Es wird durchaus recht voll und man bekommt nicht alle Speisen für die Terasse. Dafür spricht das Personal Englisch, und die Karte ist zweisprachig.

Vielleicht ist ein spanisch-italienisches Restaurant nicht, was man sich für seinen Japanurlaub vorgestellt hat, aber mit hervorragender Lage, guter Aussicht, wirklich leckerem Essen und geldbeutelschonenden Preisen absolut einen Blick wert.

Wir besuchen das Rigoletto auf jeden Fall gerne, ob für Geburtstage, mit Freunden oder einfach so. Wenn ihr in der Gegend seid und nicht unbedigt Japanisch essen müsst, schaut mal vorbei. 🙂

4 Gedanken zu „Unsere Lieblingsrestaurants: Rigoletto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.