Planänderung.

Letzten Monat schrieb ich, dass wir statt weiter weg zu fahren den nächsten Urlaub in 箱根 (Hakone) verbringen würden. Hakone, in einem schönen Hotel, drei Tage Entspannung in der Natur.

Am Sonntag Abend haben wir die Reservierung rückgängig gemacht. Das Problem ist dasselbe wie mit Disney Land und dem Hotel im Bahnhof Tokyo: Wir wohnen so nah dran, dass es eine ziemliche Geldverschwendung ist dort zu übernachten. Selbst wenn wir wirklich gern mal im Hotel Miracosta im Disney Sea übernachten würden – so viel Geld auszugeben, obwohl wir mit der Bahn in nur 25 Minuten Entfernung wohnen?

Hakone ist zwar etwas weiter weg, aber man kann ohne Probleme einen Tagesausflug dorthin machen. Inzwischen waren wir auch so oft dort, dass es eher nichts Besonderes mehr ist.

IMGP2864Als wir dann noch einmal nachsahen, wie teuer es wäre, nur Flug und Hotel nach Taipei zu buchen*, wurden wir positiv überrascht. Wenn man etwas unangenehme Flugzeiten in Kauf nimmt, geht das recht günstig. 🙂 Ginge, wenn mein Mann nicht drauf bestanden hätte, dass wir in einem besseren Hotel übernachten. 😉

* In den Tour-Preisen ist außerdem noch ein Abhol-Service vom Flughafen dabei, aber das kriegen wir auch allein hin. Zumal man da dann oft in Duty-Free-Läden gedrängt wird. 🙁

Es geht im September also nach Taiwan! 😀 Ich freu mich so!

Nomnomnom!

Nomnomnom! (Peking-Ente)

Wir werden drei ganze Tage lang alles Essbare in Taipei in uns hineinschaufeln und den Rest der Zeit Verdauungsschlaf halten. Vielleicht schaffen wir es dann noch mal abends nach Jiufen (九粉).

Ansonsten hoffen wir natürlich, dass uns kein Taifun einen Strich durch die Rechnung macht. Leider kann man das nicht so weit vorhersehen. 🙁
Also, Daumen drücken!

0 Gedanken zu „Planänderung.

  1. Shaoshi sagt:

    Taiwan, toll! Da möchte ich auch mal hin. Ich stelle mir das so als Mischung aus China und Japan vor. Bin gespannt, was du berichten wirst.

    Ach ja: daumendrück 🙂

    • Claudia sagt:

      Taiwan ist für uns perfekt. Ich war zwar in letzter Zeit (seit 17 Jahren…) nicht mehr in China, aber meinem Mann ist es zu chaotisch und die Manieren der Chinesen und blablabla. Taiwan ist da wirklich japanischer. 😀

  2. Thuruk sagt:

    Na dann einen schönen Urlaub!

    Bei mir geht’s im September wieder nach Kroatien. Ist auch schön. Wart ihr eigentlich schon mal segeln?

  3. Goya sagt:

    aah das Pekingsenten-Restaurant kenne ich doch! xD Ich liebe den Laden! Wenn ihr gerne Hotpot esst, dann empfehle ich euch das 天外天 mit all-you-can-eat Häagendaz-Eis! ;D
    Dann seid ihr ja im Geistermonat in Taiwan. Das ist ganz spannend, da alle Geschäfte draußen Opfergaben auftischen und Geistergeld verbrennen, selbst Burger King macht das. xD

  4. Kastakko sagt:

    Hi, war vor einem Monat auf Taiwan. War wirklich klasse. Wenn ihr Taipei leer gefuttert habt, dann empfehle ich Kurzreise nach Khaosiung. Hatte mir zuerst nichts von der Stadt erhofft, hat mich dann aber sehr positiv überrascht. Dort sind sie sprachtechnisch gut auf Japaner vorbereitet. Züge dorthin sind erstaunlich günstig (auch die Shinkansen-Kopie) und man ist sehr schnell dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.