Versprechen.

Während am Samstag der Frühling kurz in Tokyo vorbeischaute, war für heute Schnee angesagt. Man versprach uns mehrere Zentimeter!

Schnee ist in Tokyo etwas besonders: Bahnen fahren plötzlich nicht mehr planmäßig (aber das kennen ja alle berliner Leser auch), der Schulbus wird nicht herausgeholt und einige Kinder bleiben zuhause – denn Schnee ist gefährlich!

Mein Mann machte sich auch Sorgen, denn am Mittwoch habe ich Koreanischunterricht. Koreanischunterricht, von dem ich des Schnees wegen vielleicht nie wieder nach Hause kommen zurückkehren würde. Sehr dramatisch das alles.

Und dann schneite es hier gar nicht. Auf Arbeit hatten wir vielleicht zehn popelige Minuten Schneefall, bei dessen Anblick die Kinder schon vom Schneemannbauen träumten, aber die Schneeflocken schmolzen sofort dahin. Ekliger Regen, eklige Kälte, und eisiger Wind. Super.

Weitere Neuigkeiten: Meinen Mann hat das Umzugsfieber gepackt und die Hälfte des Haushalts ist schon in Boxen. Ich musste ihn davon abhalten nicht alles einzupacken, denn bis zum Umzug sind es noch eineinhalb Wochen.

0 Gedanken zu „Versprechen.

  1. Ernst sagt:

    Bei uns herrscht auch gerade wieder ein Kälteeinbruch. Bin gespannt was sich die Ringbahn diesmal einfallen lässt. ~~ 20 Minutenrythmus plus Verspätungen hatten wir schon lange nicht mehr.

    Und TYPISCH Frau. Da macht sich Männekin mal nützlich, packt und sortiert und dann ist es auch nicht recht. Der arme Kerl. =p

    • 西の魔女 sagt:

      Wenn Männekin versucht das Geschirr einzupacken, obwohl wir hier noch zwei Wochen wohnen, ist das ein Problem! 😉 Ansonsten klar, der arme Kerl. Muss schließlich mit mir zusammenleben.

  2. Thuruk sagt:

    Hehe, wenigstens fangt ihr ja rechtzeitig an. Bei letzten Umzug hatte ich dann alles in 1,5 Tagen eingepackt, inklusive Abriss der Zwischenwand.

    • 西の魔女 sagt:

      Bei uns ist das Problem, dass nie ganz klar ist, wann mein Mann frei hat, weswegen wir früh anfangen. Die Hälfte liegt aber noch herum, das müssen wir dann nächstes Wochenende oder wirklich ein paar Tage vorher machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.