Bei NIPPOD gibt’s 8900km auf die Ohren.

Bei meinem Berlinbesuch habe ich zwar nicht viel unternehmen können, doch ich habe mir die Zeit genommen um mit meinen Freunden Melissa und Marco eine Folge für ihren Japan-Podcast NIPPOD aufzunehmen.

Mit den beiden, die ich inzwischen auch fast mein halbes Leben kenne, quatsche ich darüber, wie ich überhaupt nach Japan gekommen bin und ob ich mich jeden Tag in den Schlaf weine. 😉

Weil ich Melissa und Marco schon so lange kenne war das Aufnehmen ein Kinderspiel und vielleicht findet sich ja in Zukunft noch einmal eine Möglichkeit, um beim NIPPOD aufzutauchen. 😀

Ein Gedanke zu „Bei NIPPOD gibt’s 8900km auf die Ohren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.