Origami: Raketen.

20140116_142126Letzten Monat war das Thema auf Arbeit „Transportmittel“, und natürlich habe ich in der Piccolo, unserem Magazin für Kindergärten, etwas Passendes gefunden: Raketen! Das war wirklich einfach, die Kinder haben das meiste selbst machen können. Dummerweise habe ich sie aussuchen lassen, welche Farben sie wollen – jetzt haben wir haufenweise pinke Raketen…

Origami-Weihnachtsbaum.

20131206_122246Diesen Weihnachtsbaum haben wir letztens gebastelt. Recht simpel, beim vierten Schritt mussten wir aber mithelfen. Der Trick ist nur das obere Papier zu falten und das untere herausploppen* zu lassen.

* Ich bin ein Magier mit Worten.

Wir haben die Bäume mit runden Aufklebern aus dem Bürobedarf beklebt, das sieht niedlich aus ohne viel Arbeit zu machen. Irgendwo hat man diese Teile schließlich immer herumfliegen. 🙂

Weihnachtsdekoration ist nämlich immer ganz süß, das Problem ist nur, dass wir im Dezember nur drei Wochen Unterricht haben und ich nicht schon im November anfangen möchte zu basteln. Die Sachen hängen also nur kurz herum, nach Neujahr sind sie schließlich nicht mehr aktuell…

Origami: Geist.

Diesen süßen Geist haben wir auf Arbeit mit den Kindern gefaltet.

Die Schritte 4 und 5 waren für die Kinder nicht einfach, deswegen haben wir geholfen. Unser Gruppenzimmer sieht jetzt schon viel mehr nach Halloween aus, mit Hexen, Jack-O-Lanterns und Geistern. 🙂

Viel Spaß beim Nachfalten!